Wenn Sie bei der Ausbildung ihres Pferdes hautnah dabei sein oder ihr Pferd selbst ausbilden möchten, dann sollten sie einen Blick auf diese interessante Islandpferde Stute werfen.

Kesja ist eine 4-jährige Islandpferde Stute mit sehr guter Abstammung und viel Talent. Als Enkelin von Bakkus fra Bakka, der seinen endlosen Tölt mit hochweiten Bewegungen stets vererbt, ist sie sowohl für Sport als auch für die Zucht sehr interessant. Aber auch als Familienfreizeitpferd könnte sie sich bestens geeignet. Kesja wurde in den letzten 4 Jahren von Ihrer Züchterin und Besitzerin altersgerecht gefördert. Kesja kennt die Grundbegriffe der Bodenarbeit und einige zirzensische Lektionen. An der Longe zeigt sie Trab in unterschiedlichen Tempi und nach dem Galopp auch Tölt Ansätze. Von der Vererbung könnt Kesja 5-Gänger werden.

Ihre Besitzerin beschreibt sie wie folgt: „Im Umgang mit dem Menschen ist sie respektvoll und aufmerksam. Gegenüber Kindern ist sie neugierig. Mit Kesja wurde schon als Jungpferd sukzessive mit Bodenarbeit begonnen, so dass sie heute schon Grundkenntnisse der Bodenarbeit beherrscht. (führen, anbinden und longieren). Sie zeigt sich talentiert und lernwillig, was bei der Arbeit mit Zirzensischen Lektionen (Bergziege, verbeugen & kreuzen) schön zu beobachten war.  Kesja ist Schmiede- und Verladefromm. Sie wurde regelmäßig dem Schmied vorgestellt, geimpft und entwurmt.“
Um zu sehen wie Kesja sich später einmal unter dem Sattel bewegt, war Kesja im Frühjahr für kurze Zeit auf dem Islandpferdegestüt Chemnitz zum Anreiten bei Claudia Oehmichen. Sie wird wie folgt beschrieben:

  • „Kesja zeigt zu gleichen Anteilen Tölt und Trab,
  • Galopp ist gut gesprungen und geht sicher vorwärts.
  • Pass ist aktuell weder in den Ansätzen noch in den Gängen zu erkennen.
  • Kesja ist zurückhaltend, aber hat sie Vertrauen zu einer Bezugsperson geknüpft, ist diese Bindung stark
  • Kesja ist Reaktionsstark (reagiert schnell über äußere Einflüsse, aber auch schnell auf Hilfen)
  • Hilfen werden schnell und fein wahrgenommen
  • Kesja immer lernwillig und aufmerksam
  • Kesja ist stets aufgeschlossen und freundlich
  • aktuell benötigt Kesja noch einen erfahrenen Reiter bzw. Begleitung durch einen (Jungpferde-) Trainer“

Kesja hat noch nicht viel Ausbildung, doch könnte sie mit entsprechender Anleitung sich zu einer tollen Sport- oder Freizeit Partnerin entwickeln. Auch als Zuchtstute ist sie aufgrund ihrer Abstammung gut einsetzbar.

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind und Interesse an dieser jungen Stute haben, dann melden Sie sich bei mir. Gerne tausche ich mich mit Ihnen aus, wohin der Weg einer so talentierten und ansprechenden Stute führen könnte.

Kesja von der Sonnenhöhe DE2017255561

(Es wird vermutet, dass Kesja ein Splash-Gen verdeckt in sich trägt)

Vater
Tryggur von Lipperthof (DE2011184121)

V: Þróttur frá Hvalnesi
VV: Hjalmar fra Vatnsleysu
M: Gusa frá Hraukbae
MV: Otur frá Sauðárkróki

Mutter
Kylia von Zweinig (DE2009287023)

Mutter: Kylia von Zweinig (DE2009287023)
V: Bakkus fra Bakka
VV: Ofeigur frá Hvanneyri
MV: Glettingur fra Berustödum II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü