Prins fra Brunni

Prins: „Er kam, sah und siegte.“

Der Allrounder – erfolgreich im Sport – gelassenes Geländepferd – erfolgreich in der Zucht
5 Jahre war Prins mir ein treuer Begleiter. Ob im Gelände allein oder in der Gruppe, wir hatten immer viel Spaß. Auf den wenigen Turnieren, die wir gemeinsam geritten sind, waren wir immer erfolgreich. 2018 wird Prins auf der 24. IDMG sogar Vize-Gangpferd des Jahres 2018 und erreicht in den Prüfungen Pleasure Gang (Tölt und Galopp Zügelüberstreichen) und Stil Trail Schwer (Gaited Working Equitation) deutsche Meistertitel. Er gewinnt die Gesamtsiegerwertung Gaited Working Equitation schwer. Damit geht der Gesamtsieg zum zweiten Mal in Folge an ein Islandpferd.
Prins stammt vom Zuchtweltmeister 2007, Dalvar frá Audholtshjáleigu, ab. Prins wurde im kleinen Rahmen mehrere Jahre auf dem Schumann-Hof in der Wetterau als Zuchthengst eingesetzt. Zuchtziel war es solide Fohlen mit starken Gelenken, viel Tölt und einem guten Charakter zu ziehen. Der erste Jungpferde werden 2020 angearbeitet.

2020

Der Verkauf

2020 findet Prins seine neue Lebensstellung. Auch hier passt das Sprichwort: „Er kam, sah und siegte.“ Es war Liebe auf den ersten Blick und Prins ist heute der treue Begleiter einer älteren Dame geworden. Jetzt genießt er mit ihr zusammen ausgedehnte Ritte durch die schönen Herbstwälder

2019

Ein sehr ruhiges Jahr für Prins

Immer wieder steht die Entscheidung an mit Prins oder mit zwei Stuten aufs Turnier zu fahren. Dadurch hat Prins ein entspanntes Jahr, ist viel im Gelände unterwegs und genießt ansonsten die Ruhe. Ende 2019 wird die Entscheidung gefällt Prins zu kastrieren. Prins war immer nur im Hengstbuch II eingetragen. Ziel war es schöne Freizeitpferde zu züchten. Da die Nachfrage nach Hengsten im Hengstbuch II sehr verhalten ist, haben wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschieden. Für Prins die richtige Entscheidung. Sehr schnell fand er in der Wallachherde seinen neuen Freund „Blitzi“.

Gaited Working Equitation - Offentahl 2019

Gesamtsiegerin Gaited Working Equitation, Schwere Klasse

2018

24. IDMG - 2018 Heinrichshof Blankenheim


Vize Gangpferd 2018
Deutscher Meister Pleasure Gang
Deutscher Meister Trail schwer (7,02 Gesamtnote)
Gesamtsieger Gaited Working Equitation (schwer)
Noten Galopp bis 7,0
Noten Tölt 6,8 (starkes Tempo), 6,6 (Tempi verstärken), 6,5 (Zügelüberstreichen)
Noten Trab bis 6,3
Noten Schritt bis 5,8

Gaited Working Equitation „Hausturnier“ bei Stephan Vierhaus in Hünxe

„Hausturnier“… So kurz vor der 23. IDMG ist das Starterfeld sehr hochkarätig. Viele Reiter nutzen dieses Turnier zur letzten Vorbereitung vor der IDMG im September. Auch wenn Prins mit sehr guten Noten zum Teil nur auf Platz vier landet, gewinnen wir dennoch die Gesamtsiegerwertung.
4.Platz Rittigkeit
2.Platz Tölt
4.Platz Trail Mittel
1.Platz Gesamtsiegerwertung GWE Mittel

Marie Wendel Berghof Rod 2018

Prins läuft ein ganz großartiges Turnier. Mit viel Esprit im Tölt kann er sich in neuen Prüfungen weit vorne Platzieren. Wir starten zum ersten Mal im Pleasure Gang (Tölt und Galopp im Zügelüberstreichen. Hier überzeugt er mit Noten für Galopp 7,0 und das Zügelüberstreichen im Tölt mit 6,7. Doch Prins kann auch Tempi Unterschiede im Tölt sehr gut. In diesem Jahr entfaltet er seine Töltqualitäten und seine Allrounder Fähigkeiten. Ob auf der Ovalbahn, im Dressurviereck oder im Trail. Prins entwickelt sich zum „Gold Prinsen“
2.Platz Pleasure Gang
2.Platz Mehrgang
2.Platz Trail
3.Platz Rittigkeit
1.Platz Sieger Gesamtsiegerwertung GWE Mittel

Juni 2018 - Der Wunsch vom Schumann-Hof geht in Erfüllung. 2 Stutfohlen werden geboren.

Zwei zauberhafte Stutfohlen bereichern die Zucht. Fam. Schumann verkauft mir “Von vom Schumann-Hof”, mein Wunschfohlen aus einer ehemaligen Stute von mir und meinem Prins. Dies sind die letzten „Prinsen“ Fohlen. 2018 wird Prins im Sport eingesetzt (2019 Kastration)

2017

3. Einsatz als Deckhengst auf dem Schumann-Hof in Rosbach v.d.H. (Wetteraukreis)

Prins deckt wieder im kleinen Schumann-Hof Kreis. Familie Schumann hofft auf weitere Stutfohlen um neues Blut in ihre Linie zu bekommen.

IGV Turniere

Prins wird an den Turniersport herangeführt. Er nimmt erfolgreiche an Turnieren des IGV teil.

OSI Kreiswald (IPZV) und IGV Cup Sportturnier Kreiswald

Auf Prins ist Verlass. 4 Prüfungen, 3 Finale auf seinem zweiten größeren Turnier. Prins startet in schwereren Klassen und steigert sich zudem in seinen Noten. In der IGV Cup Sportwertung rückt er von Platz 23 vom Vorjahr auf Platz 20. (2018 wird er sogar Vize Gangpferd des Jahres)

Ergebnisse:
IGV Tölt Spezial A-Finale 5.Platz
IGV Sporttölt Kleinpferde A-Finale 6. Platz
IGV Viergang Kleinpferde B-Finale 7. Platz
IPZV Viergang

Mai 2017: Weitere Nachzucht von Prins

Weitere Nachzucht von Prins im Mai. Leider bleibt Prinsessa aufgrund einer Fehlgeburt das einzige Fohlen in diesem Jahr auf dem Schumann-Hof.
2016

22.IDMG (Internationalen Deutschen Meisterschaft im Gangreiten) in Aegidienberg

Das erste größere Turnier von Prins. Aufgrund der Tatsache, dass ich zum Training keine Ovalbahn nutzen kann entscheide ich mich möglichst viele Prüfungen zu nennen. Schließlich kann ich nicht damit rechnen auf einem so großen Turnier mit so einem „jungen“ Pferd mich für ein Finale zu qualifizieren. Ich möchte das Turnier nutzen, um auf der schönen Ovalbahn von Aegidienberg zu trainieren und Prins an den Sport heran zu führen.
Dann kam alles anders 5 Starts, 5 Finale. Damit hatte ich nicht gerechnet.  Den Sonntagmorgen begann ich das erste Finale mit der Einstellung, ich fange mal an und schaue wie Prins sich entwickelt. 5-mal präsentiert sich Prins sehr schön auf der Ovalbahn und hält seine Leistung. Ich bin unendlich stolz, dass Prins ohne Ovalbahntraining auf seinem ersten großen Turnier sich zwischen den „alten Hasen“ behaupten kann und gelassen und zuverlässig in dem ganzen Turniertrubel läuft.

Platzierungen:
IPO T7 A-Finale 2. Platz
IGV Tölt Spezial A-Finale 4. Platz
IGV Dreigang A-Finale 4. Platz
IGV einf. Töltprüfung A-Finale 4. Platz
IGV Mehrgang A-Finale 5. Platz
IGV Cup Sportwertung Platz: 23

Einsatz Deckhengst auf dem Schumann-Hof Rosbach v. d. Höhe (Wetterau)

Prins steht mit einem kleinen Kreis an Stuten auf dem Schumann-Hof. Zuchtziel ist ein solides Islandpferd mit gutem Charakter und leichte zu reitenden Tölt.

Die ersten Prinsen-Fohlen werden geboren - Mai 2016

Lagsi

 

Garri

2015

Einsatz Deckhengst auf dem Schumann-Hof Rosbach v. d. Höhe (Wetterau)

Prins steht mit einem kleinen Kreis an Stuten auf dem Schumann-Hof. Zuchtziel ist ein solides Islandpferd mit gutem Charakter und leichte zu reitenden Tölt.

Marie Wendel Berghof Rod 2015

Eine sehr spontane Aktion mit Prins zum Turnier zu fahren. Dies ist nicht nur sein erstes Turnier. Prins läuft auf dem Berhof zum ersten Mal auf einem Ovalbahn. Auf Anhieb platzieren wir uns im Mehrgang mit einer Gesamtnote von 6,0.

2.Platz im Tölt
4.Platz im Mehrgang

Übernahme von Prins

 

Prins hat einen fantastischen Charakter, ist immer mit viel Freude bei der Arbeit und besitzt diesen gewissen „Fun Faktor“ beim Reiten. Prins besitz nicht nur Tölt in allen Lebenslagen und Tempi. Bei ihm trifft auch der Satz zu, wer braucht schon Tölt bei dem Galopp.
Schon bald entscheide ich mich ihn zu übernehmen. Mit Prins habe ich seit langem wieder ein Pferd, mit dem ich die Möglichkeit habe mich im Sport weiterzuentwickeln.

2014

Prins kommt zu mir in die Ausbildung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü